Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz

Pflege, Gesundheit und Rehabilitation

Im Bereich der Gesundheit und der Pflege werden qualifizierte Fachkräfte mit weiter steigender Tendenz gesucht.

Die Themen Gesundheit, Alter und Altern berühren vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ganz unterschiedliche (Wissenschafts-)Disziplinen und Berufsgruppen. Um den Herausforderungen einer alternden Gesellschaft gerecht werden zu können, leistet die ISBW gGmbH mit ihren Angeboten einen wichtigen Beitrag. Als anerkannte Altenpflegeschule sind unsere Ausbildungsgänge zertifiziert und förderfähig.

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Aus-, Fort-, und Weiterbildungen sowie Spezialseminaren für das Gesundheitswesen und den Bereich der (Alten)Pflege, um Ihnen, die Sie hier tätig sind oder werden wollen, das für Ihre tägliche Arbeit notwendige Rüstzeug mitzugeben und Sie zur interdisziplinären Zusammenarbeit zu motivieren und zu befähigen.

Unsere vielseitigen Praxisseminare bieten wir gern auch in Ihrer Einrichtung als Inhouse-Schulungen an.

Wir - das sind Expertinnen und Experten mit medizinischem, pflegerischem, pflegewissenschaftlichem, medizin- und sozialpädagogischem und theologischem Hintergrund - freuen uns auf Sie!

Längerfristige Weiterbildungen (Download der einzelnen Angebote)

Staatlich anerkannte/-r Altenpfleger/-in

Staatlich anerkannte/-r Kranken- und Altenpflegehelfer/-in

Betreuungsassistent/-in entsprechend § 53 c SGB XI

Palliative Care für Pflegende

Wohnbereichs- und Stationsleitung / Verantwortliche Pflegefachkraft

Praxisanleiter/-in in der Pflege


Seminarangebote / Pflegepraxis (Download aller Angebote hier)

Aggression und Gewalt in der Pflege

Demenzerkrankungen im (Pflege-)Alltag

Haftungsrecht

Eine Biografie ist mehr als nur ein Lebenslauf - Biografiearbeit in der Pflege

Pflegediagnosen

Pflegeprozess und Pflegeplanung

Basale Stimulation – „Ich fühle, also bin ich.“

Kinästhetik – Fortbewegen statt Heben

10-Minuten-Aktivierung

Wundversorgung

Schmerzmanagement

Intramuskuläre Injektionen

Subkutane Injektionen / Blutzuckermessung

Umgang mit Medikamenten

Legen und Überwachen eines transurethralen Harnblasen(verweil)katheters

 

Inhouseangebote (Download der einzelnen Angebote)

Patientinnen und Patienten im Wachkoma

Palliative Care für Mitarbeitende in Pflegeeinrichtungen

Krankheitslehre und Pflege bei Amyotropher Lateralsklerose (ALS) und Morbus Parkinson

Die neuen Richtlinien der Pflegebegutachtung

Expertenstandards nach § 113 a SGB XI

Professionelle Pflege bei rheumatoider Arthritis

Pflege und Versorgung von Patienten/Bewohnern mit PEG/ PEJ/ Port und SPK



Kontakt

Kerstin Peters
Tel.: 03981 205242
E-Mail

Aggression und Gewalt in der Pflege

Demenzerkrankungen im (Pflege-)Alltag

Haftungsrecht

Eine Biografie ist mehr als nur ein Lebenslauf - Biografiearbeit in der Pflege

Pflegediagnosen

Pflegeprozess und Pflegeplanung

Basale Stimulation – „Ich fühle, also bin ich.“

Kinästhetik – Fortbewegen statt Heben

10-Minuten-Aktivierung

Wundversorgung

Schmerzmanagement