Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz

Wanderausstellung "Entgeltgleichheit JETZT" in Rostock eröffnet

Die Ausstellung soll auf die Ungleichheiten bei der Entlohnung zwischen Frauen und Männern aufmerksam machen, die Gründe der Lohnunterschiede in die Öffentlichkeit tragen, ein Bewusstsein für die Problematik schaffen, Entscheidende sensibilisieren und motivieren, damit sich die Entgeltlücke in Deutschland und in Mecklenburg-Vorpommern (endlich) schließt.

Dafür haben sich Menschen aus unserem Bundesland im Rahmen der Equal-Pay-Day-Kampagne mit ihrem Standpunkt zur Entgeltgleichheit „Entgeltgleichheit JETZT! Ich bin für die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern, weil...“ stark gemacht.

Die Ausstellung wurde am 6. November in Rostock auf der Tagung „Unverzichtbar oder Überholt? Kommunale Gleichstellungsarbeit in Mecklenburg-Vorpommern" eröffnet. Als Wanderausstellung wird sie in den nächsten Monaten an mehreren Standorten in MV zu sehen sein.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Projekt "Selbstverständnis Entgeltgleichheit".