Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz

Kompetenzentwicklung mit strategischem Blick - Bildungsmanagement-Konzepte für Ihr Unternehmen

 

Das Know how und die Wettbewerbsfähigkeiten sozialer Einrichtungen und Unternehmen besteht in besonderem Maße aus den Kompetenzen und dem Zusammenspiel der Mitarbeitenden. Da liegt es auf der Hand, dass gerade der Kompetenzentwicklung von Beschäftigten eine besondere Aufmerksamkeit zukommen sollte. Im beruflichen Alltag ist das jedoch häufig nicht der Fall, denn eine strategische Weiterbildungsplanung ist zeitaufwändig, arbeits- und kostenintensiv; das Ergebnis jedoch überzeugend. So bilden aussagekräftige Kompetenzprofile Ihrer Beschäftigten die Basis dafür, zielgerichtet in die individuelle Förderung einzelner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu investieren und Ihr Weiterbildungsbudget exakt auf Ihre strategischen Unternehmensziele auszurichten.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

    • Standortbestimmung des Unternehmens, Klärung von Unternehmenszielen und Planungsvorhaben, Auswirkungen auf den Personalbereich
    • Analyse der aktuellen Weiterbildungspraxis
    • Erstellung von Anforderungsprofilen auf der Grundlage von Stellenbeschreibungen (Soll-Profil)
    • Erarbeitung von Kompetenzprofilen (Ist-Profil)
    • Soll-Ist-Abgleich, Ableitung individueller Entwicklungs- und Qualifizierungsbedarfe
    • Entwicklung eines unternehmensspezifischen Weiterbildungskonzeptes

 

Umfang, Organisation, Laufzeit und Kosten

nach individueller Abstimmung in Abhängigkeit vom Auftragsvolumen

 
Kontakt

Grit Thiede-Reichel / Kerstin Peters
Tel.: 03981 205242
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!