Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz

Betrieblich-vernetzte Kindertagesförderung

Angesichts des bestehenden Fachkräftemangels ist der Zusammenhang zwischen der Attraktivität eines Unternehmens und dem Vorhandensein guter infrastruktureller Rahmenbedingungen längst unbestritten. Um Fach-, Führungs- und Nachwuchskräfte zu gewinnen, "punkten" Unternehmen seit längerem auch mit einer qualitativ hochwertigen Kindertagesförderung in der Region.

Die Erwartungen von Beschäftigen in Unternehmen zeigen jedoch, dass sich in der heutigen Elterngeneration ein sichtbares Umdenken vollzogen hat. Ein Großteil der Beschäftigten wünscht sich eine Mitverantwortung von Unternehmen bei der Kindertagesförderung. Das betriebliche Engagement im Bereich der Kindertagesförderung ist somit ein unwesentlicher Imagefaktor bei der Gewinnung und Bindung von Fach- und Führungskräften.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Individuelle Bedarfserhebung zu Kinderbetreuungswünschen der Beschäftigten
  • Auswertung und Vorstellung der Ergebnisse
  • Entwicklung von maßgeschneiderten Kooperationen zwischen Unternehmen und Kindertageseinrichtungen
  • Beratung der Unternehmen zur Vermarktung der betrieblich-vernetzten Kindertagesförderung

 

 Umfang, Organisation, Laufzeit und Kosten

nach individueller Abstimmung in Abhängigkeit vom Auftragsvolumen

 

Kontakt

Diana Wienbrandt
Tel.: 0395 5584039
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!