Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz

Fach- und Praxisberatung für Kindertageseinrichtungen


Zielstellung

Die Fach- und Praxisberatung durch das ISBW ist eine personenbezogene, strukturentwickelnde soziale Dienstleistung, eine Vermittlungs- und Verknüpfungsdienstleistung im Rahmen der Kindertagesförderung nach § 12 KiföG M-V. Sie wirkt Qualität sichernd und entwickelnd im Praxisfeld der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren.

Als lösungsorientierte Beratung orientiert sich die Fach- und Praxisberatung an der Prozesshaftigkeit des Lernens in Veränderungen und trägt damit Werkstattcharakter. Neue theoretische Inhalte werden mit den Bedingungen der Praxis vor Ort verbunden. Aktuelles Fachwissen, beraterische Kompetenz und die Vernetzung unterschiedlicher fachlicher Profile spiegeln die spezifische Professionalität des Angebotes.


Zielgruppe

Die Fach- und Praxisberatung berät, unterstützt und begleitet insbesondere die pädagogischen Fach- und Assistenzkräfte und die Leiter/-innen von Einrichtungen der Kindertagesförderung vor Ort in allen fachlichen Belangen mit besonderem Schwerpunkt der Umsetzung der Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in Mecklenburg-Vorpommern. Weiterhin gilt das Beratungsangebot in Fragen der Kindertagesförderung den Trägern der Einrichtungen und ggf. Kommunalvertreter/-innen.

Leistungskatalog

Alle Leistungen werden nach aktuellen rechtlichen und fachlichen Standards angeboten. Sie orientieren sich an den gesellschaftlichen Verhältnissen mit ihren Entwicklungen und Wandlungen, den Erfordernissen und Bedürfnissen aller Akteure im Arbeitsfeld Kindertagesförderung.

      • Unterstützung, Sensibilisierung, Beratung und Begleitung der pädagogischen Fachkräfte
      • Durchführung und Vermittlung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen mit unmittelbarem Bezug zur Praxis
      • Qualitätsfeststellung in ausgewählten Bereichen
      • Überarbeitung / Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption auf der Grundlage der Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V
      • Teamentwicklungs- und Konfliktberatung
      • Innovationsmanagement und Projektentwicklung
      • Vernetzung und Kooperation
      • Orientierungs- und Praxishilfen speziell für die Einrichtungsleitung.

 

Rahmenbedingungen

Das Leitbild des Trägers, die Konzeption und die Leistungsbeschreibung der Kindertagesstätte sind die Grundlage für die Arbeit des Fachberaterinnenteams. Es wird eine trägerspezifische Vereinbarung über die Tätigkeit und Vergütung der Fach- und Praxisberatung für ein Jahr abgeschlossen. Die Aufgaben der Dienst- und Fachaufsicht des örtlichen Trägers der öffentlichen Jugendhilfe bleiben davon unberührt.

Referenzen, u. a.

Kita "Sausewind" Holzendorf

Kita "Bummi" Burg Stargard

Kita "Am Weinberg" Mirow

Kita "Löwenzahn" Neustrelitz

Kita "Am Sandberg" Neustrelitz

BIP-Kita und Hort Neubrandenburg

Kita "Spatzenhausen" Peckatel

Kita "Waldmäuse" Wokuhl-Dabelow

Kita "Glühwürmchen" Neubrandenburg

Kita "Lütt Matten" Stavenhagen

Kita "Lütt Matten" Waren (Müritz)

Kita "Spatzennest" Neustrelitz

Kita "Gutshauswichtel" Neu Schloen

Kita "Lansener Schneckenhaus" Lansen

Kita "Schwalbennest" Altenhof

Kita "Murkelei" Feldberg

Kita "Sonnenschein" Wismar

Kita "Kreatives Spielhaus" Wismar

Kita "Seebad Wendorf" Wismar

Reuterhort Wismar

Seeblick-Hort Wismar

Kita "Siebenschläfer" Wismar

Kita "Krümelkiste" Dambeck

Kita "Seesternchen" Kogel

Hortzentren Waren-Ost und Waren-West Waren (Müritz)

 

Kontakt

Isa Rahn

Telefon: 03991 180038