Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung gGmbH Neustrelitz

Unsere Altenpflegeschule im ISBW

fotolia 43092035 xsDer demografische Wandel in unserer Gesellschaft und damit das Älterwerden unserer Bevölkerung erfordern in der Begleitung und Betreuung älterer kranker Menschen eine fachlich qualifizierte und in entsprechenden Fachbereichen spezialisierte Ausbildung. Altenpfleger/-in ist ein Beruf mit sehr guten beruflichen Perspektiven!

Altenpfleger/innen betreuen und pflegen selbständig und eigenverantwortlich ältere Menschen. Neben diesen medizinisch-pflegerischen Tätigkeiten, wie die Hilfe bei der Körperpflege, beim Essen, Verbände, Medikamentenverabreichung, Injektionen sowie der pflegerischen Therapie, gehört die Betreuung von älteren Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten zu einer ihrer Hauptaufgaben. Altenpfleger/innen geben Hilfen zur Erhaltung der selbständigen Lebensführung, leiten zur Freizeitgestaltung an, organisieren Feiern und Ausflüge und begleiten die älteren Menschen bei Behördengängen und Arztbesuchen. Im Rahmen der ambulanten Pflege arbeiten sie mit den Familienangehörigen und ehrenamtlichen Helfern zusammen und leiten diese in der häuslichen Altenpflege an.

Die staatlich anerkannte Altenpflegeschule des ISBW bildet seit über 10 Jahren in hoher Qualität Fachkräfte in der Altenpflege aus. Ziel der Altenpflegeausbildung ist es, Menschen für den Beruf der Pflege zu sensibilisieren, sie in ihrer Fach-, Sozial- und persönlichen Kompetenz zu stärken, damit sie mit Empathie und Wertschätzung dem alten und kranken Menschen begegnen und ihn in seiner Lebenssituation annehmen und akzeptieren können.

Umschulungsangebote

Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Altenpfleger/-in

Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Altenpflegehelfer/-in

 

Für weitere Informationen und Beratung zu individuellen Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kontakt